Mein Warum

Willkommen auf meinem Blog. Diesmal liest du einen sehr persönlichen Artikel über meine Geschichte und den Grund, weshalb es „Selbstbeschenkt. Integrales Coaching & Training“ überhaupt gibt.



Muster & Krisen


Früh in meinem Leben lernte ich kennen, was eine Krise ist. Als ich elf war, trennten sich meine Eltern. Gleichzeitig verschwanden damit die großen, bunten Familienfeiern meiner deutsch-italienischen Verwandtschaft. Schwupp, weg.


Eine chronische Erkrankung entstand. Sie blieb.


Schon immer war ich ein sensibles Kind gewesen, beobachtend, nachdenklich. So wurde ich zunächst einmal noch etwas ruhiger. Versuchte zu verstehen, zu durchdringen. Dann war ich Teenager, lebte Muster nach, die mich geprägt hatten. Sturm und Drang. Nicht so laut, eher in der Intro-Variante.


In der Studienzeit ging es weiter mit den Mustern (was für Kletten das doch sind!). Nun begann ich dran zu arbeiten - manchmal auch erfolgreich. ;)


Zugleich lehrte mich das Leben eine Lektion, die mich körperlich betraf. Ich begann zu verstehen, was eine bleibende Rückenerkrankung bedeutet. Dass viele Stunden über den Büchern Schmerzen zur Folge haben.


Ich sah: Die Rechnung geht nicht auf. Ich möchte leisten und der Körper signalisiert mir: „Nein“. Ich gehe drüber hinweg und leide. Karriere: Schwierig. Acht Stunden sitzende Tätigkeit: Für mich ausgeschlossen. Wohin mit meinem Erfolgsstreben? ‚Sag ihm Gute Nacht.’ konnte ich für mich nicht gelten lassen.

Der Durchbruch - raus aus der Qual


Die Jahre vergingen, eine dicke Krise 2011. Eine weitere 2013. Arbeit: Mit dem inneren Kind. Mit unbewussten, tief sitzenden Überzeugungen. Und dann der Durchbruch. Raus aus der Qual. Plötzlich spürte ich, was ich im Verstand längst erkannt hatte:


Ich bin absolut liebenswert. Ob ich erfolgreich bin oder nicht. Ob ich anderen gefalle oder nicht. Denn ich nehme mich selbst liebevoll an, wie ich bin.


Da war sie: Diese Fülle, diese Wärme. In mir.


Sie blieb.



Weshalb ich „Selbstbeschenkt“ gegründet habe?


Weil ich davon überzeugt bin, dass wir verdammt nochmal ein Recht auf ein erfülltes Leben haben! Und zwar auch, wenn wir im Leben mit Bedingungen konfrontiert sind, die sich nur schwer oder gar nicht verändern lassen.


Ich liebe es, Menschen ein Stück weit auf ihrem Weg zu begleiten.


In die Fülle, die trägt.


Über verquere Lebensumstände hinweg. Durch Krisen hindurch.


Strebst auch du nach einem erfüllteren Leben, hier und jetzt? Triff die Entscheidung und gönne es dir! Ich begleite dich auf deinem Weg. Mit meinen Coachings. Meinen Trainings. Meinem Blog.


Deine Gracia

von Selbstbeschenkt


Integrales Coaching & Training

www.selbstbeschenkt.de

98 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen